Bunte Hunde Wald

Mitglied im DVG e.V.

BH (Begleithundekurs)

In diesem Kurs wird den Hundeführern die Möglichkeit geboten, eine Ausbildung zu durchlaufen, deren Inhalte durch den VDH festgelegt sind und zu einem korrekten Grundgehorsam führen, der nach Wunsch der Teilnehmer durch eine Prüfung zertifiziert werden kann.
Beispielsweise wird hier die Leinenführigkeit sowie das Fuß gehen ohne Leine mit dem Hund geübt. Ebenso werden die Grundkommandos wie Sitz oder Platz ausgebaut, sodass der Hund diese auch aus der Bewegung heraus schnell und zügig ausführt. Zudem wird die Ablage trainiert, in der der Hund unter Ablenkung rund zehn Minuten ohne den Hundeführer im Platz liegen bleiben soll, bis dieser ihn wieder abholt und die Übung dadurch beendet.
Des Weiteren wird hier das Verhalten gegenüber fremden Menschen und Artgenossen ebenso wie Verkehrssicherheit und guter Grundgehorsam in Alltagssituationen geübt.

Dabei arbeiten wir ausschließlich über positive Verstärkung und Motivation des Hundes, sodass dieser die Übungen mit Freude ausführt und gerne mit dem Hundeführer arbeitet. Jegliche Gewalt gegenüber dem Tier lehnen wir strikt ab.

Zwei Vorteile haben Hundebesitzer duch die Teilnahme an diesem Kurs: Zum Einen ist die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs quasi die „Eintrittskarte“ für weiterführende Kurse wie z.B. „Agility“, zum Anderen ist es für jeden Hundehalter der offizielle Nachweis gegenüber Dritten, dass der eigene Hund über eine qualifizierte Ausbildung verfügt.

Copyright © 2018 by: Bunte Hunde Wald • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.